Samstag, 5. Februar 2011

Torten-Karten-Tutorial


Wunderschönen Samstag Euch allen! Es ist wieder Zeit für eine neue Ausgabe des Stempeleinmaleins - und diesmal möchte ich Euch zeigen, wie ich die "Torten-Karte" gemacht habe.
***
Happy saturday to all of you! It´s time for a new issue of Stempeleinmaleins - and today I´d like to share how I made this "cake card".

Ihr braucht:
ein Stück Cardstock, 12" x 5 1/2"
Designpapier
Geburtstagskerzen
Band
ein Stück Tranpsparentfolie
Deko
Kleber, Schere, Falzbein
***
You need:
a piece of cardstock, 12" x 5 1/2"
designer´s paper
birthday candles
some ribbon
a piece of a transparency sheet
embellishment
scissors, glue, bonefolder


Legt den Cardstock auf Euer Scoring-Board und falzt ihn bei 3", 5 5/8" und 6 3/8".
***
Place the cardstock on your scoring board and score at 3", 5 5/8" and 6 3/8".


Nun geht es an die "Torte". Schneidet dazu erst einen Kreis in dem Durchmesser, den Eure Torte haben soll. Ich habe einen Spellbinders-Kreis mit einem Durchmesser von ca. 2 3/4" verwendet. Wenn Ihr eine andere Größe verwendet, dann stellt sicher, daß neben der Torte noch Platz für die Schachtel mit den Kerzen ist.
***
Now it´s time to make the "cake". Cut a circle with the diameter you want your cake to be. I used a Spellbinders circle with a diameter of about 2 3/4". If you are using a different size make sure there´s enough room for the candle box next to your cake.


Für den Rand der Torte schneidet Ihr einen Cardstockstreifen von 1 1/4" x 9" und falzt ihn bei 1/4" und 1".
***
Cut a strip of cardstock measuring 1 1/4" x 9" and score it at 1/4" and 1".


Anschließend schneidet Ihr die gefalzten Teile zick-zack-förmig ein.
***
Then make little v-shaped cuts at the on both sides.


Macht nun in den Kreis für die Torte die Löcher für die Kerzen. Wieviele und welcher Größe Ihr hier verwendet, bleibt Euch überlassen. Laßt aber zwischen den Löchern genug Abstand, damit der Cardstock nicht zu dünn und damit weich/unstabil wird. Er soll schließlich die Kerzen halten. Falls Ihr das Glück habt, einen passenden Stanzer zu haben (es gibt so viele verschiedene Kerzengrößen, aber natürlich nicht für alle einen Stanzer) könnt Ihr diesen natürlich verwenden. Ich habe die Löcher hier auf der Rückseite vorgezeichnet und dann mit der Schere geschnitten (meine Kerzen sind einfach zu dünn).
***
Now it´s time to make the holes for the candes. How many and which size is totally up to you. Just make sure you leave enough room between the candles so the cardstock area in between isn´t becoming too thin which means it´s also getting soft and not stabil anymore. Remember that this area holds the candles.
If you are lucky enough to have a matching punch for the thickness of your candles use it! There are so many different candles out there but of course there can´t be the perfect punch for each size. I drew the circles to the back of the cardstock and then used my scissors to cut the holes (my candles are just too thinn).


Dekoriert nun die Oberseite Eurer Torte. Ich habe Punkte mit FunLiner gemacht, ebenso gut funktioniert auch Puffy Velvet oder Schneeliner. FunLiner und PuffyVelvet müssen erhitzt werden, um die Masse aufzuplustern - passt auf, dass Ihr den Cardstock dabei nicht verbrennt.
***
Now it´s time to decorate the cake. I used FunLiner to make dots that look like cream puffs, you can also use Puffy Velvet or snow liner. You have to heat up the FunLiner and Puffy Velvet to make it pufff - take care that you don´t burn the paper.


Als nächstes klebt Ihr den Tortenrand an den "Deckel". Ich habe vorher mit zwei aufgemalten Linien nocht eine Füllung gezeichnet und außerdem einen ausgestanzten Streifen aufgeklebt (und leider vergessen, ein Foto zu machen - aber ich denke, auf dem Bild von der fertigen Karte kann man es ganz gut erkennen).
***
Next step is to glue the paperstrip to the top of the cake. I drew two lines on the strip and also added a punched border to make it look like filled cake (and I forgot to take a picture of this step but I think it´s really good to see on the picture of the finished card).


Nun wird die Box für die Kerzen gemacht. In meine Box passen 7 Kerzen, weil ich mich einfach vermessen hatte. Die Maße hier sind für eine Box passend für 6 Kerzen.
Schneidet ein Stück Cardstock mit den Maßen 3 1/4" x 4 1/4". Legt es mit der schmaleren Seite an der Oberseite des Scoringboardes an und falzt bei 1/2", 7/8", 2 3/8" und 2 3/4". Dreht den Cardstock nun um 90° und falzt bei 1/2", 7/8", 3 3/8" und 3 3/4".
***
Now it´s time to make the box for the candles. I put 7 candles in my box - just because I messed things up a bit when doing my measurements. The measurements written down here are for a box that holds 6 candles.
Cut a piece of cardstock measuring 3 1/4" x 4 1/4". Aligne the shorter side of the cardstock with the top of your scoring board and score at 1/2", 7/8", 2 3/8" and 2 3/4". Turn the cardstock 90° and score at 1/2", 7/8", 3 3/8" and 3 3/4".


Schneidet nun die Ecken, wie auf dem Bild zu erkennen:
***
Now cut the edges/corners as shown on the picture:


Ihr könnt nun die Box mit Designpapier überziehen und ein Fenster in die Mitte stanzen. Ich habe außerdem von hinten ein Stück Transparentfolie hinter das Fenster geklebt, so dass die Kerzen geschützt sind.
***
Now you can cover your box with designer´s paper and punch a window in the middle. I also added a piece of transparency to the back of the window.


Nehmt das Designpapier, mit dem Ihr die Innenseite der Karte dekorieren wollt, und schneidet ein Stück in der Größe 5 1/4" x 5 3/8", wobei die kürzere Seite vorn bzw. hinten liegt.
Markiert Euch dann mit einem Bleistift die Stelle, an der Eure Box befestigt werden soll. Legt daneben die Torte um sicherzugehen, daß alles gut nebeneinander paßt. Vergeßt nicht nach hinten genug Platz zu lassen, da die Front der Karte aufgestellt weden soll und es nicht so schön aussieht, wenn die Karte so extrem steil steht.
Wenn Ihr zufrieden seid, markiert noch ungefähr die Mitte der Boxenränder. Dann schneidet mit dem Cutter einen Schlitz, durch den Ihr das Band zum Verschließen der Box zieht. So sieht man, wenn die Box leer ist, die festgeklebten Enden des Bandes nicht.
***
Take the designer´s paper you want to use for the inside of your card and cut it to 5 1/4" x
5 3/8". The shorter side will be aligned with the front/back.
Use a pen to mark the place where you want your box to be on the finished card. Put the cake next to it to make sure it´ll fit nicely. And don´t forget to leave enough room behind the box and cake to be able to put up card front.
Once you´re happy with the result mark the place where the middle of the box edges will be. Then make a slit with your cutter there and pull a piece of ribbon through them. Like this you won´t see the glued down ends of the ribbon when the box is empty.


Faltet die Box und befestigt von unten doppelseitiges Klebeband an den Klebestellen. Ihr könnt selbst entscheiden, ob Ihr nur die beiden Längsseiten der box festkleben wollt, oder ob Ihr - so wie ich hier - auch die hintere Schmalseite ankleben wollt.
***
Fold the box and put some sticky strip to the bottom parts. You can decide if you only want to glue down the two sides of your box or if you - like I did here - also want to glue down one of the shorter sides.


Klebt nun Box und Torte an ihren Platz.
***
Glue down box and cake to the designer´s paper.



Dekoriert nun die Front der Karte. Stellt dabei sicher, daß Ihr kein Element ober- UND unterhalb des Knicks anklebt, da die Karte sonst nicht aufgestellt werden kann.
Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr beim Aufkleben des Innenteils und der unteren Kartenfront ein weiteres Stück Band mit einkleben, mit dem Ihr die ganze Karte verschließen könnt.
***
Now it´s time to decorate the front of the card. Make sure you are not glueing down any element to the upper AND lower side of the scored line because you won´t be able to put up the card then.
If you want to you can put some ribbon between the card base and the front and inside designer´s paper which you can use to close the entire card.



Hier ist noch eine andere Variante der selben Karte: eine Adventskranz-Karte:
***
Here´s another version of the same card: an advent wreath card:


Ich habe dafür 4 etwas dickere Kerzen verwendet - schließlich sollen sie öfter als nur einmal brennen. Damit die Kerzen sicher stehen, habe ich den Adventskranz 1 1/2" hoch gemacht. Achtet in diesem fall darauf, daß auch die Höhe der ganzen Karte angepaßt werden muß - d. h. der "Rücken" der Karte muß ebenfalls 1 1/2" hoch sein.
Auch die Box muß der Größe der Kerzen angepaßt werden - nehmt 4 x den Durchmesser der Kerze in der Breite, die Länge der Kerzen - plus jeweils etwas 3 mm - und den Durchmesser der Kerze plus 2 mm für die Höhe der Box.
(Auf diesem Bild kann man auch erkennen wie unschön es aussieht, wenn man bei geleerter Box die Bandränder durch den Boxdeckel sieht - war halt meine erste Karte dieser Art...).
Den Adventskranz habe ich im Prinzip genauso wie die Torte gemacht (der Kreis hatte einen größeren Durchmesser) und aus der Mitte einen weiteren Kranz ausgestanzt. An die Ränder beider Kreise habe ich einen Cardstockstreifen angebracht. Anschließend habe ich alles mit unzähligen ausgestanzten Tannenzweigen dekoriert.
***
I used 4 bigger candles here since they are meant to be lighted up more often than just once. To make sure the candles stand up savely I made the wreath 1 1/2" high. Don´t forget to also change the hight of the whole card to 1 1/2" too.
Also the Box needs to be adjusted. Take 4 x the diameter of the candles and the length of the candles and add about 3 mm to both - and use the diameter of your candles plus 2 mm for the height of the box.
(On this picture you can also see that it´s not really nice if you see the ends of the ribbon when the box is empty - but this was my first attempt on such a card...).
The wreath is made like the cake. I used a bigger circle here and cut out a smaller one from its middle. I put paperstrips around both circles for stabilisation and decorated the whole wreath with a bunch of punched out branches.

Und hier zu guter Letzt noch eine etwas schnellere Variante mit nur einer Kerze, die dann ohne Box auskommt und nur mit etwas Band befestigt wird:
***
And last but not least here´s a quicker version of the card. It comes with only one candle which you don´t need a box for but just use some ribbon to hold it in place:




Und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbasteln!
***
Now have fun making your own birthday cake cards!



Und hier sind die Karten vom Team:
***
Here are the cards from the team:













 


 


 

Kommentare:

  1. Hallo liebes Stempeleinmaleins Team,
    vielen lieben Dank für den tollen Workshop der Tortenkarte!
    Eure Karten sind alle wunder, wunderschön!! Ich bin begeistert.
    Macht weiter so und noch viele, viele schöne kreative Ideen.
    Bis bald
    eure Stempelschnecke

    AntwortenLöschen
  2. wow.. wie genial.. hatte die Torten-Karte letztens schon bewundert.. Vielen Dank für das tolle Tutorial..
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin absolut begeistert: ob Geburtstagstorte oder Adventskranz...das ist sooooo eine tolle Idee und so wunderschöne umgesetzt. Vielen Dank für die klasse Anleitung und vor allem für die Idee!!
    liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  4. wow, die karten sind alle ein traum und ideen muss frau einfach haben. Weiter so und danke für den tollen WS
    sanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo das ist ja genial, euere Tortenkarte ist echt der Hammer vielen lieben Dank für die schöne Anleitung.
    Liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial ist das denn. Super, super schön.
    Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Total genial, muß ich unbedingt mal machen.
    Hab diese Kartenform ja schon öfter auf Deinem Blog bewundert.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Oh gott, ich fall gleich hinten rüber, das ist ja sowas von Mega diese tolle Anleitung! Vielen vielen lieben Dank dafür!!!
    Lg Michaela

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Teile habt Ihr Lieben da gebastelt.
    LG MSBine
    Ich muß sagen, ich könnte das nicht...aber an euren Exmplaren erfreuen tut so gut.

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja der oberhammer! ich bin ganz begeistert! ihr habt einfach wundervolle karten gemacht. mal sehen, ob ich das auch hinbekomme

    AntwortenLöschen
  11. Oh wow das ist ja der traumhaft!!!1
    Bin ganz hin und weg.... das muss ich doch auch mal gleich auf meine To-DO-Liste setzten.
    DANKESCHÖN!!!

    LG Stine

    AntwortenLöschen
  12. WOW, Ihr habt Euch mal wieder selbst übertroffen! Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Das wird das Projekt für den nächsten Basteltag bei mir!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Super schön, deine Torten-Karte

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebes SEME Team,

    WOW,daß ist ja Hammer!!!!!!!!!!!!!
    Diese Idee,die Anleitung und Beispiele der anderen sind KLASSE!!
    Danke,dass es das SEME überhaupt gibt und ihr eu`re Ideen mit uns teilt.
    Ich bin auch schon ganz hibbelig wegen der Bastelzimmer-Ideen.
    Danke euch allen......
    LG Marion F.

    AntwortenLöschen
  15. O suuuuupppper, diese Anleitung habe ich mir gewünscht. Nächste Woche kriege ich meinen Drucker wieder(einen neuen) und dann drucke ich mir erst mal Eure tollen Anleitungen aus, die mir fehlen. Klasse Eure Beispiele.
    Liebe Grüsse
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. Woww einfach Klasse und tolle Karten Beispiele Danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  17. wow this is gorgeous !!!

    Greetz Cora

    AntwortenLöschen
  18. Oooooooooooooooh wie schön!! Ich hab die Torte letzthin schon bewundert und mir überlegt, dass ich da mal tüfteln muß, um die mal nch zu werkeln - und nun der tolle Workshop!! Ganz ganz lieben Dank dafür!
    Die Teamkarten sind auch wieder erste Sahne geworden, eine Augenweide!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Wooooooooooooooooooowwwwwwwwwwwwww!!!
    Fantastic!!!

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine tolle Idee! Eure Beispiele sind alle klasse. Ich glaub die muß ich auch mal nacharbeiten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Waaaaaaaaaaahnsinn ... sowas hab ich ja noch nie gesehen ... was für ne tolle Idee und die ganzen Umsetzungen einfach Spitze!
    Vielen lieben Dank für die Anleitung ... das probier ich ganz bestimmt mal aus, z. B. zu nem runden Geburtstag find ich das sehr passend.

    Lg, Nora

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebes Stempeleinmaleins.
    Habe gerade euren Blog gefunden. Wunderschöne Karten habt ihr da.
    Liebe Grüße Assunta

    AntwortenLöschen
  23. Wow, I love this kind of card!
    Thank you for writing a tutorial! I sure think I an going to try this one!

    AntwortenLöschen
  24. So etwas tolles habe ich noch nie gesehen und doch schon sehr oft euer Blog besucht, nun endlich Folger geworden und kann jetzt noch besser alles geniessen, mein Kompliment fuer soviel Kreativitaet!!!!

    Irene

    AntwortenLöschen
  25. Oooooh, wie wunder-wunderschön!!! Ich wuerde sehr gerne diese Tortenkarte basteln, aber leider kann ich nur mit cm arbeiten, da ich den cm Scorpal habe...

    AntwortenLöschen
  26. Oh so brilliant....I must do this for my friend...thanks for sharing the tutorial.

    AntwortenLöschen
  27. @Judith: Schau mal hier: http://www.carstenkiehn.de/deutsch/zoll-cm.htm
    Mit dieser Seite arbeite ich ständig :)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebes Team,
    die Karte ist der Knaller und die muß ich unbedingt nachbasteln.Vielen Dank für den Workshop.
    Macht weiter so.
    Viele Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  29. Oh, du meine Güte!!!! Wie süß ist das denn!!!!! Und die Anleitung kommt genau zur rechten Zeit. Die bastle ich gleich heute für meine Cousine in Columbien, die kann man verschicken ohne das sie schlecht wird :o) Vielen Dank für die tolle Anleitung! Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Jay Jay,

    danke ,dass du Judith die Website für´s Umrechnen von zoll auf cm gegeben hast.Habe sie mir angesehen und ausgedruckt.
    Damit kann ich nun auch nacharbeiten,denn ich überlege schon länger,ob ich ein Scor pal in inch Maßen oder cm kaufen soll.
    e-mail folgt endlich heute...versprochen!
    LG Marion F.

    AntwortenLöschen
  31. Boooh absolut genial!!!! Danke für die tolle Idee und Anleitung!

    LG;
    Eike

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebes Stempeleinmaleins Team. Diese Tortenkarte ist der absolute Megahammer! Jetzt weiß ich, was ich meiner Kollegin für eine Hochzeitskarte mache. Ich hoffe, dass ich das auch so gut hinbekomme. Vielen herzlichen Dank für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  33. Maren's Bastelstube6. Februar 2011 um 17:47

    Hallo liebes Stempeleinmaleins Team.
    Ich bin begeisert von Euren schönen Karten. Danke für die Anleitung. Auch wenn ich noch keine Stempel besitze, habe ich auch mal eine gebastelt. Ich werde Euch bestimmt öfters hier besuchen. LG Maren

    AntwortenLöschen
  34. A GREAT TUTORIAL!!
    And all your cards are lovelly!!
    Thanks for sharing!
    I will absolutly try this out sometime! :D

    HUGS Petra

    AntwortenLöschen
  35. Thank you so much for this amazing tutorial - I really must attempt this for my daughter's birthday coming up soon!
    Love, Andrea xx

    AntwortenLöschen
  36. hier ist meine Karte nun:
    http://kaybehybrid.blogspot.com/2011/02/birthday-cake-card.html

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  37. This is a fantastic tutorial, please could I use it for our next Digi Doodle Shop newsletter with full credit and links given.


    Das ist ein fantastisches Tutorial, bitte ich könnte es auch für unsere nächste Digi Doodle Shop-Newsletter mit voller Kredit-und angegebenen Links


    Ruth x
    weirdcat@sky.com

    AntwortenLöschen
  38. Also ihr seid echt die größten!! Was ihr immer für geniale Ideen habt, einfach nur schön!
    Vielen Dank für diese neue, tolle Inspiration und die Beispiele.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  39. Vielen Dank für den tollen Workshop. Die Karten sind alle super!!!
    Grüessli
    Monika

    AntwortenLöschen
  40. Sagt mal, wie cooooooooooooooool ist das denn ... das ist eine grandiose Idee ... ich bin echt hin und weg und weiß jetzt gaaaaaaaaaaaanz genau, was mein kleiner in diesem Jahr für eine Burtseltagskarte bekommt.
    Das ist ja sowas von genial, die Idee könnte von mir sein ...
    Danke für diese tolle Anleitung, sie gefällt mir ganz ganz arg.

    AntwortenLöschen
  41. Die Torten-Karte ist wunderschon! Vielen Dank fur das Tutorial.
    Grusse Annerieke

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebes Stempeleinmaleins-Team,

    welch wundervolles Werk ihr kreirt habt.
    Ich bin begeistert, was für tolle Ideen Ihr immer wieder zeigt und vielen Dank, dass Ihr so gerne teilt mit uns.

    Liebe grüße


    Stempelmaus-umbela

    AntwortenLöschen
  43. Wow was für eine geniale Idee und die Karten sind alle traumhaft schön geworden.
    Ich werde sie bestimmt mal versuchen, auch wenn ich mir die Finger dabei verknote *hihi*.
    Vielen Dank für die Anleitung.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  44. Danke für den tollen Workshop .. Ich habe es, und wenn Sie ihn sehen wollen: er ist hier ....
    http://helmascards.blogspot.com/2011/02/een-taart-kaart-gemaakt.html
    Viele Grusse Helma

    AntwortenLöschen
  45. ok viele sachen hat man ja schon zig mal gesehn selber gemacht und evtl wieder vergessen und wird nur neu dran erinnert

    aber das hier ist ja mal der hammer

    und jep na klar kenn ich die easel card aber diese variation einfach suoer

    AntwortenLöschen
  46. Danke noch mal für die tolle Anleitung meine Karte ist jetzt auch vertig und seht auf mein Blog wenn du mal schauen möchtest.
    Gruß kiki

    AntwortenLöschen
  47. Wow wunderschön, vielen Dank für den tollen Workshop!!! meine karte is auch schon fertig und steht auf mein blog.

    AntwortenLöschen
  48. Uiii, ihr seid ja genial! Ich glaub ich seh nicht recht! Ganz vielen lieben Dank für die tolle Idee und den WS!!! Muss unbedingt auf meine To-to-Liste!
    Wünsch euch noch eine schöne Woche,
    Liebe Grüße,
    Michi

    AntwortenLöschen
  49. Oh WOW, WOW, WOW. can't decide which one is my favorite. They're all equally fabulous. You ladies rock!
    I will certainly give this a try. Thanks.

    Hugs,
    Norma

    AntwortenLöschen
  50. ...diese Idee ist so etwas von traumhaft. Bin total begeistert. Die vorgestellten Karten zu dem Thema sind einfach nur genial. Vielen lieben DANK auch für die Anleitung. Liebe Grüße Gabi ;o)

    AntwortenLöschen
  51. Wow, this is great! Is it ok if we translate this tutorial in dutch and put it on our blog?

    AntwortenLöschen
  52. Thanks for tutorial. I made my own card using it. You can see my version http://inamomentofpeace.blogspot.com/2011/02/card-with-cake.html

    AntwortenLöschen
  53. STUNNING Cake Easel Cards! Gorgeous creations, fantastic tutorial, thank so much for sharing! Take CareX:)

    AntwortenLöschen
  54. WOW that is so wonderfull. I have to try and make it.

    AntwortenLöschen
  55. sieht wirklich toll aus! danke für den tutoral!
    Alles liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  56. WOW! That is a fantastic tutorial with a gorgeous result. It looks so complicated but your tutorial explains everything so well. The examples from the design team are also beautiful. Congratulations on a lovely piece of work!
    Jenni

    AntwortenLöschen
  57. WOW, was für eine tolle Idee, Irre! Auch der Adventkranz, traumhaft schön! Und vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich hoffe, ich bekomme sie auch nur annähernd so gut hin wie du....
    Viele liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  58. Absolutely beautiful. I LOVE this. Thanks for sharing the tutorial!

    AntwortenLöschen
  59. Die Tortenkarte ist umwerfend schön - vielen Dank für den tollen Workshop

    AntwortenLöschen
  60. Die Karten sind ein HIT!!! DANKE für die Anleitung!! Ich hab diese Woche die Torte nach Anleitung "gebacken" und die Empfängerin hat sich riesig gefreut.

    AntwortenLöschen
  61. Wow, I mean WOW!! Amazing and Thank YOU SO MUCH for the tutorial! I am headed down to try to create one of these. Your team is incredibly talented. I loved every single one of them!!!
    Have a great weekend,
    Leslie from
    Kindred Gypsy Soul

    AntwortenLöschen
  62. Vielen Dank für den tollen Workshop. Ich habe die Kartentorte nachgewerkelt und kam sehr gut zurecht. Herzlichen Dank.

    AntwortenLöschen
  63. WOW WOW WOW
    Oh wonderful !
    thank you for sharing the tutorial
    I did it

    AntwortenLöschen
  64. Vielen Dank für diesen tollen Workshop. Er hat mir sehr beim Werkeln meiner ersten Tortenkarte geholfen!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  65. Halli hallo
    Habe eben die Tortenkarte kennengelernt hahah und muß sagen das ist eine geniale Idee.
    Gefällt mir sehr gut und ich werde versuchen sie auch zu arbeiten.

    LG Maxi

    AntwortenLöschen
  66. Hi!
    Thanks for sharing this tutorial... Amazing card! wow!
    I found your blog last day but today I returned to add a message.
    -Sony

    AntwortenLöschen
  67. Hi

    Finally used your tutorial and made a card, have linked to your tutorial

    http://mypommiepurplepatch.blogspot.com/2011/03/inky-lilis-birthday-cake-with-candles.html

    Thank you, take careX:)

    AntwortenLöschen
  68. I truly like to reading your post. Thank you so much for taking the time to share such a nice information. I'll definitely add this great post in my article section.

    AntwortenLöschen
  69. This is just fabulous!! Thanks very much!

    AntwortenLöschen
  70. Super tolle tortenkarte... vielen dank für diesen Tutorial...
    GLAD PÅSK!

    AntwortenLöschen
  71. Hi, Katrin,
    Great tutorial ! It's a gorgeous project ! Tks for sharing with us !
    Hugs, Yone

    AntwortenLöschen
  72. This is amazing - and all the cards are fabulous. Thanks so much for a brilliant tutorial.
    Caroline xxx

    AntwortenLöschen
  73. Gorgeous!! Thank you for the great tutorial.

    AntwortenLöschen
  74. Hallo liebes Stempeleinmaleins
    Diese Karte ist einfach der Hammer. So genial. Überhaupt sind alle Eure Karten wunderschön. Ich habe mich als Verfolger bei Euch eingetragen und schaue immer gerne vorbei. Danke tausendmal für die tollen Anleitungen, werde mich mal üben.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  75. Oh wow, what a fabulous tutorial - I love it! And your samples are amazing!

    AntwortenLöschen
  76. Awesome idea and cards. Thank you for sharing.

    AntwortenLöschen
  77. Liebes Seme Team,
    ersteinmal vielen Dank für die tolle Anleitung.Letztes Wochenende habe ich mich nun auch mal an diese KArtenart gewagt und eine Hochzeitskarte danach gewerkelt.Falls Ihr mal schauen wollt,hier ist meine Karte .
    Vielen lieben Dank für Euren Besuch und ganz liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  78. Sei bravissima ed i tuoi lavori stupendi!!!!!!

    AntwortenLöschen
  79. Vielen Dank für die Anleitung. Ich habe auch eine solche Karte gemacht. Ihr findet sie hier: *klick*

    AntwortenLöschen
  80. VIELEN DANK für die klasse Anleitung!!

    AntwortenLöschen
  81. Hallo zusammen
    Ich wollte einmal dem ganzen Team danke sagen, dass Ihr Euch immer so viel Mühe macht, uns mit tutorials zu "füttern". Ich konnte schon viel von Euch und Eurer Erfahrung profitieren. Deshalb habe ich meine Tortenkarte auf meinem Blog mit Euch verlinkt - ich hoffe, das ist ok so.
    Herzliche Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  82. This is adorable! Thanks for sharing this!

    AntwortenLöschen
  83. This is such a great idea! Thanks a lot for sharing and just wanted to show my attempt at http://wykonania.blogspot.com/2013/06/kartka-na-45-urodziny.html
    Have a great day! :-)))

    AntwortenLöschen
  84. Wahnsinn, ich bin total begeistert und sprachlos wie wunderwunderschön deinen Tortenkarten sind, eine schöner als die andere. So tolle Details, die Ausführung, die Farbwahl -HAMMER!!!!
    So eine Karte muss ich unbedingt auch mal machen, sind ja noch 2 Geburtstagskarten fällig für dieses Jahr.
    UND die Tortenkarte passt super zu meiner aktuellen Challenge. Schau doch mal rein im CreativAtelier, es gibt auch was zu gewinnen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  85. Habe gerade bei Euch diese wundervolle Tortenkarte entdeckt und werde Sie einer Freundin zum Geburtstag machen. Vielen Dank für Eure immer so supertollen Anleitungen!!!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  86. Die Karte hat mir super viel Spaß gemacht und ist riesig beim Geburtstagskind angekommen. Hier könnt Ihr Euch gerne anschauen, wozu Ihr mich inspiriert habt:
    http://ines-stempelsucht.blogspot.de/2014/10/statt-vieler-worte.html

    Vielen Dank nochmal für diese klasse Anleitung!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  87. OMG!!! This is super beautiful...thanks so much for the tutorial...I will definitely try it after the holidays.

    Lily

    AntwortenLöschen
  88. Das ist ja eine ganz wundervolle Idee - vielen Dank auch für die ausführliche Anleitung. Viele Grüße, Claudy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare.